Denkmalpflege

Mehlhorn Bautenschutz Holthusen

Denkmale sind historische Zeitzeugen aus verschiedensten Epochen und müssen der Nachwelt erhalten bleiben. An Baudenkmalen zu arbeiten ist für jeden Mitarbeiter immer wieder eine besondere Herausforderung.

Hier gilt es handwerkliches Geschick zu beweisen. Gemeinsam mit den verantwortlichen Behörden des Denkmalschutzes muss an jedem Objekt neu nach geeigneten Materialien und Verfahren gesucht werden, um die Denkmale vorm Verfall zu schützen, ohne sie durch die erforderlichen Arbeiten zu verfälschen. Gedanklich Handwerkern aus zurückliegenden Generationen auf die Finger zu schauen, macht die Arbeit sehr interessant.

REFERENZOBJEKTE

1. Objekt: Schloss Schwerin, Medaillonsaal
Ort: Schwerin
AG: Betrieb für Bau und Liegenschaften
Mecklenburg-Vorpommern
Wert: 115.610 €
2. Objekt: Schloss Schwerin, Silberkammer
Ort: Schwerin
AG: Betrieb für Bau und Liegenschaften
Mecklenburg-Vorpommern
Wert: 110.280 €
3. Objekt: St.-Marien-Kirche
Ort: Parchim
AG: Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Marien Parchim
Wert: 54.660 €
Slideshow von Mehlhorn Bautenschutz Holthusen
Slideshow von Mehlhorn Bautenschutz Holthusen
Slideshow von Mehlhorn Bautenschutz Holthusen
Slideshow von Mehlhorn Bautenschutz Holthusen
Slideshow von Mehlhorn Bautenschutz Holthusen
Slideshow von Mehlhorn Bautenschutz Holthusen
Slideshow von Mehlhorn Bautenschutz Holthusen
Slideshow von Mehlhorn Bautenschutz Holthusen